Artiface Beauty Journalist Livia von der Heide

Freelance Journalist, Livia von der Heide, speaks about her start and growth in the beauty industry. Now being the creator of Berlin’s fresh high quality beauty tutorial website and beauty forums, Artiface, Livia candidly gives her perspective on the business. Artiface is a critical pillar of beauty news, trends, and community for all enthusiasts. A fan base than ranges from the established professional to the everyday woman – it’s a site to know and follow.

      • How did you get started as a beauty writer? What drove you to this career?

Originally I studied media management but soon started to work as a journalist for different magazines and press agencies. My work was first focused on celebrity news, then I found my self more drawn to celebrity beauty trends, and in the end, I was just beauty. After a few years I wanted to start something different but I still loved my job, so artiface was born.

Wie bist Du Beauty-Redakteurin geworden? Wie kam es zu Deiner Karriere?

Ursprünglich habe ich Medienmanagement studiert, habe allerdings relativ früh begonnen, als Journalistin für verschiedene Magazine und Presseagenturen zu arbeiten. Angefangen habe ich in der Boulevardpresse, später lag mein Fokus auf Celebrity-Beautytrends und irgendwann bin ich dann in der reinen Beauty-Sparte hängengeblieben. Nach einigen Jahren kam der Wunsch nach einer Veränderung, obwohl ich meinen Job noch immer geliebt habe. Dann wurde artiface geboren.

  • When did you join artiface?

I launched artiface late last year, after I have worked about five months on whole concept. That was quite a short time for getting started, but soon after I found the perfect team for my baby. Artiface soon developed its own dynamics and everyone around me was pushing it with excitement. Shooting the first tutorials was an adventure. Creating high-toned demos is more complex than I thought. Finding the right light, optimal camera adjustments, eligible makeup artists, even the right music and voice for the clips is not only creatively but also technically a challenge. But I love that kind of work and I love working with a band of creative passionate people from different niches of the industry. Makeup artistry and film making are fascinating to me. It is art!

Wann hast Du artiface gegründet?

Ende letzten Jahren habe ich artiface gelauncht, nachdem ich ungefähr 5 Monate das Konzept ausgearbeitet habe. Das war eine ziemlich kurze Zeit, um an den Start zu gehen, aber kurz nachdem ich das perfekte Team für mein Baby gefunden habe, hat artiface eine Eigendynamik entwickelt und alle um mich herum fanden die Idee cool und haben sie gepusht. Die ersten Tutorials zu drehen war ziemlich abenteuerlich. Qualitativ anspruchsvolle Schminkvideos zu produzieren ist komplexer als ich dachte. Das perfekte Licht, optimale Kameraeinstellungen, passende Makeup-Artists, sogar die richtige Musik und Stimme für die Clips mussten erstmal gefunden werden und das war nicht nur eine kreative, sondern mitunter auch eine technische Herausforderung. Aber ich liebe diese Art von Arbeit und ich liebe es, mit einer Truppe von passionierten, kreativen Leuten aus verschiedenen Bereichen zusammenzuarbeiten. Sowohl Visagistik als auch das Filmemachen faszinieren mich. Beides ist Kunst!

  • What is the mission/aim of this website and magazine? What does the future of artiface look like?

I want to pool the forces of two really interesting fields: The authentic and straight virtue of the many existing non-professional homemade YouTube tutorials we all love and the quality of professional high quality beauty tutorials. In the matter of showing makeup step by step high definition is a benefit. Good equipment gives you many possibilities to shoot most informative tutorials with the help of many angles and light that shows true colors. For us it is important to make beauty tutorials for every kind of woman or man, that’s why we always try to find models who represent a type. It is not helpful to publish clips that look impressive, but like commercials, display the skin with no pores and colors impossible to recreate in person. Plus, we are always trying to show looks that are not only unique but suitable for daily use for all people. In the future, we will focus more on celebrity looks and hair tutorials since they are in high demand.

Was ist der Sinn und Zweck von artiface? Wie sieht die Zukunft aus?

Ich möchte die Stärken von zwei sehr interessanten Feldern vereinen: die Authentizität und Ehrlichkeit der vielen existierenden amateurhaft produzierten YouTube-Tutorials und die Hochwertigkeit der professionell produzierten Schminkanleitungen von Herstellern. Ein hoher technischer Standard ist definitiv von Vorteil, wenn es darum geht, ein Makeup Schritt für Schritt nachvollziehbar zu zeigen und die Farben so wirken zu lassen, wie sie auch tatsächlich aussehen. Professionelle Videos in Werbeoptik, in denen viel mit Effekten getrickst wurde und die Haut porenlos erscheint, sind meiner Meinung nach wenig hilfreich für den Endverbraucher. Uns ist wichtig, Tutorials für jeden Typ Frau bzw. Mann zu zeigen; das haben wir auch immer bei der Auswahl unserer Models im Blickwinkel. In Zukunft werden wir verstärkt Celebrity-Looks zeigen, weil diese sehr stark nachgefragt wurden.

 

•           What intrigues you the most in the beauty & fashion industries?

To be honest I am more a beauty junkie than a fashion enthusiast. The power of beauty fascinates me, but I like beauty which has rough edges and is kind of special. I see that in many faces and makeup has the power to emphasize the features of a face and even to change the appeal of a ones features. For me, makeup artistry on a high level is art. A good makeup artist is not only skillful with his fingers but also sees what fits with a person’s nature.

Was fasziniert Dich am meisten an der Beauty- und Fashionindustrie?

Um ehrlich zu sein bin ich mehr ein Beautyjunkie als ein Mode-Enthusiast. Mich fasziniert die Macht von Schönheit, vor allem, wenn Schönheit mit ein paar Ecken und Kanten kommt. Ich sehe Schönheit in vielen Gesichtern und Makeup hat die Macht, starke Merkmale hervorzuheben oder sogar ein Gesicht ganz anders wirken zu lassen. Einen guten Makeup-Artist zeichnet nicht nur eine hohe Fingerfertigkeit aus, sondern auch sein Gespür für die Persönlichkeit eines Menschen. Vor solchen Könnern habe ich großen Respekt.

  • What is the favorite part of your job?

I love that I am able to combine all things I am passionate in: Writing, creating an added-value beautiful product, working in a creative environment, having nice and inspiring people around me. Of course I also love swimming in beauty products, testing new ones and trying out new trends. If I like a new beauty trend for which I am not the type for, I just cast a model for that specific look. Every trend is becoming relevant for me, that is kind of cool, crazy and satisfying. My beauty horizon just has become much bigger over night by running artiface.

Was macht Dir in Deinem Job am meisten Spaß?

Ich kann alles machen, wofür mein Herz schlägt: Schreiben, ein hochwertiges Produkt mit einem Mehrwert produzieren, in einer kreativen Umwelt arbeiten und nette Menschen um mich herum haben. Natürlich liebe ich es auch, in Beauty-Produkten zu schwimmen und Neuheiten zu testen. Wenn mir ein Trend gefällt, er aber nichts für mich persönlich ist, dann caste ich einfach ein Model dafür. So sind inzwischen alle Beautytrends relevant für mich. Das ist ziemlich cool und irgendwie verrückt. Mein Beauty-Horizont hat sich praktisch über Nacht durch artiface erweitert.

  • As a center of fashion and style, how does being in Berlin affect your work and the site itself?

Berlin is an inspiring and highly creative city with many great talents living and working here, but if you’re living here like me, you sometimes lose sight of these facts. But then we have Fashion Week, Bread and Butter, and of course, The Makeup Show Europe you can’t ignore it. Such big fashion and beauty events are inspiring for everyone; Meeting designers and makeup artists always gives you a fresh point of view. Berlin is very open minded and hungry for new trends, that’s why it is the perfect place for The Makeup Show Europe.

Wie beeinflusst Berlin als Zentrum für Mode und Style Deine Arbeit und die Website?

Berlin an sich ist eine sehr inspirierende und kreative Stadt. Viele tolle Künstler arbeiten und leben hier. Wenn man allerdings wie ich in der Stadt lebt, neigt man dazu, sich daran zu gewöhnen. Aber dann haben wir großartige Events wie die Fashion Week, Bread & Butter und natürlich die Makeup Show Europe, wo einem die Vorzüge von Berlin schlagartig wieder bewusst werden. Solche Events reißen einen einfach mit und sie sind inspirierend für alle. Großartige Makeup-Artists und Designer zu treffen, bringt einem jedes Mal neue Blickwinkel. Berlin ist sehr offen und immer hungrig nach neuen Trends, daher ist die Stadt für mich auch der perfekte Standort für die Makeup Show Europe.

 

  • What are you most looking forward to for The Makeup Show’s return to Berlin?

I am most looking forward to meeting international makeup artists, the workshops, seeing styles and trends influenced by other countries and of course trying out new products, especially from the US. I am excited to see so many talented people from different parts of the industry in one place – makeup artists, photographers, journalists… but also getting in touch with innovative international brands. I am always looking for new product lines which we can show in our tutorials.

Auf was freust Du Dich am meisten hinsichtlich der Rückkehr der Makeup Show nach Berlin?

Am meisten freue ich mich darauf, internationale Makeup-Artists zu treffen, ihre Workshops zu besuchen und ihre Arbeitsweisen und Trends zu sehen, die von anderen Ländern geprägt sind. Ich bin gespannt, neue Produkte kennenzulernen, vor allem welche aus den USA. Ich freue mich, so viele Talente aus verschiedenen Bereichen der Industrie zu sehen, aber auch darauf, mit internationalen, mir bisher unbekannten Brands in Kontakt zu kommen. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Produktlinien für unsere Tutorials.

THANK YOU LIVIA FOR A LOVELY INTERVIEW. WE CAN’T WAIT TO SEE YOU IN BERLIN THIS SEPTEMBER!

The Makeup Show Europe Tickets are now available, and at discount.

To purchase yours CLICK HERE.

 

 

Comments
One Response to “Artiface Beauty Journalist Livia von der Heide”
  1. I wound up your site a little while ago and I really can’t get enough! Please keep writing!

Leave A Comment